info zufall archiv redenälterneuer
 
Don Elias

Don Elias ist über 70, aber über seine Hacienda in Salento, mitten in Kolumbiens Zona Cafetera, geht er noch wie ein junger Hüpfer. Er hat uns erklärt, wie der Kaffee vom Baum in die Tasse kommt. Das macht Elias ganz bio, ohne Spritzmittel. Darauf ist er stolz.

Ich fotografiere ja gerne alte Männer, siehe hier. Dieses Foto funktioniert für mich, obwohl Don Elias gerade spricht. Für euch auch?

Ich hätte gerne mehr solcher Porträts gemacht. Aber oft fehlte die Zeit oder es schien zu gefährlich, die dicke Kamera mit auf die Straße zu nehmen.

„Don Elias“ · 28.07.2009 · Kommentare (7)

7 Kommentare:


  1. sieht man garnicht das der grade spricht. Sieht aus wie son lachen oder so. cooles foto.

    litha am 28.07.09 um 22:33

  2. ja, cool. ich dachte, man sieht es.

    maze am 29.07.09 um 01:03

  3. Hi, ja schönes Bild. Was meinst du damit, dass diese Bild für dich „funktioniere“? Ist das ein Ausdruck dafür, dass es dich anspricht? Wäre ja lustig, weil der Mann auch spricht. Den Ton ins Bild umgesetzt.

    Ric am 29.07.09 um 18:33

  4. ja, funktionieren heißt, dass es mich anspricht und „in sich stimmig ist“

    maze am 29.07.09 um 22:43

  5. Der Don Elias erinnert mich ein bisschen an den Kurt Eger aus Weimar: http://bit.ly/kurteger (Wisst ihr noch?)

    Max am 28.08.09 um 20:15

  6. Ja, ich erinnere mich! Die beiden sehen sich nicht sehr ähnlich. Aber sie sind beide Guides mit einer Menge Leidenschaft.

    maze am 29.08.09 um 12:59

  7. Wow, hab gerade eine Zeitreise gemacht, als ich auf den Link geklickt habe.

    chrisch am 29.08.09 um 14:10

Schreib einen Kommentar:


Neu kommentiert: