info zufall archiv redenälterneuer
 
Gepäckablage

Die dreistündige Fahrt im total überfüllten Regionalexpress von Nürnberg nach Stuttgart heute habe ich in der Gepäckablage verbracht. Als ich irgendwann herunterkam, sagten zwei Kinder, etwa sechs und acht Jahre alt, verschwörerisch: „Der Schaffner kam vorbei, aber er hat dich nicht gesehen! Wir haben ihm nix gesagt! Damit du schlafen kannst!“ Ich musste lachen.

Die Skizze ist natürlich krakelig. Im Zug holpert’s.

Oh, und das hier solltet ihr euch unbedingt anhören.

„Gepäckablage“ · 25.05.2009 · Kommentare (6)

6 Kommentare:


  1. coole Kinder =)

    litha am 25.05.09 um 13:58

  2. coole nummer! aber sag mal, ist da oben überhaupt genug platz???

    krisch am 25.05.09 um 23:55

  3. ja man, wie hast du es dort oben aushalten können?

    timi am 26.05.09 um 00:09

  4. der schnipsel von den eels ist wirklich sehr schön!

    krisch am 26.05.09 um 11:13

  5. das geht schon mit dem platz. es gibt ja verschiedene züge, bei manchen sind die dinger recht breit. außerdem kam von unten schön der fahrtwind vom fenster rein, das tat bei der hitze gut. :)

    maze am 26.05.09 um 12:26

  6. *grins*… ja, ja, wenn man eine Reise tut da kann man was erleben!… witzige Kids! :)

    Damaris am 26.05.09 um 20:29

Schreib einen Kommentar:


Neu kommentiert: