info zufall archiv redenälterneuer
 
Stufenbaum

Vor ein paar Monaten gab uns ein Professor einen Tag Zeit um einem Ort in der Hochschule für Gestaltung eine neue Bedeutung zu geben.

Ich mochte schon immer diese Werbeflächen an den Vorderseiten von Treppenstufen. Wenn man auf die Treppe zugeht oder von der Seite schaut verschiebt sich das Bild so nett.

Also zeichnete ich einen Baum, rasterte das Bild und druckte es auf 55 Din A 3 Blättern aus – für einen besseren Druck war keine Zeit.

Das war kurz nach der Tree Man Aktion, und die Leute lächelten über meine Liebe zu Bäumen.

Hat der Ort nun eine neue Bedeutung? Immerhin, ein wenig Wald ist da, ein wenig altes Papier und ein wenig Werbefläche.

„Stufenbaum“ · 27.02.2010 · Kommentare (2)